Nahtlose Stahlrohre für den Transport von brennbaren Medien

Die nahtlosen Stahlrohre für den Transport von brennbaren Medien werden durch das Warmwalzenverfahren produziert. Als Vormaterial dienen die Stranggussblöcke. Die Leitungsrohre werden hauptsächlich für Hochdruckleitungen bei dem Transport von Gas, Rohöl und anderen brennbaren Flüssigkeiten eingesetzt. Einsatzgebiete ist die Chemisch-/Petrochemische Industrie sowie im Bergbau oder bei der Energiegewinnung. Diese Rohre werden aus Kohlenstoff- und legierten Stählen produziert. Übersicht der Abmessungsnormen und der technischen und Lieferbedingungen, sind in diesem separaten Überblick angegeben.

Leitungsrohre für Öl und Gas

Nahtlose Erdölrohre

Die nahtlosen Erdölrohre werden durch das Warmwalzenverfahren produziert. Als Vormaterial dienen die Stranggussblöcke. Die Rohre werden in Erdöl- und Gasförderung eingesetzt. Sie werden aus Kohlenstoff- und legierten Stählen produziert. Übersicht der Abmessungsnormen und der technischen und Lieferbedingungen, sind in diesem separaten Überblick angegeben.

Gewinderohre und Rohre für Schweißverbindungen

Die Gewinderohre und Rohre für Schweißverbindungen werden durch das Warmwalzenverfahren produziert. Als Vormaterial dienen die Stranggussblöcke. Die Gewinderohre werden meistens in der Bauindustrie eingesetzt. Sie werden als Leitungen für Wasser, Luft, Gas und anderen Flüssigkeiten benutzt. Die Einsatzgebiete dieser Rohrgruppe sind nach der Druckhöhe, dem Typ des Leitungsmediums und durch Vorschriften des Leitungs- und Konstruktionsbau bestimmt. Diese Rohre werden aus Kohlenstoff- und legierten Stählen produziert. Übersicht der Abmessungsnormen und der technischen und Lieferbedingungen, sind in diesem separaten Überblick angegeben.

Mitgeltende Verweise:

Nahtlose Rohre für Druck- und Wärmeanlagen

Nahtlose Rohre für Wärmeanlagen mit Innenberippung

Nahtlose Rohre für Gewinden und Schweißen

Nahtlose Rohre für Transport der brennbaren Medien

Nahtlose Rohre für Ölrohre